Die Tischdeko für einen Kochabend mit Freunden

Wohnblog-Blick auf gedeckten Tisch mit Tischdekoration (Glas Wein und Teller)

Die Tischdeko für einen Kochabend mit Freunden

Die Tischdeko für einen schönen Kochabend.

Wer uns fleißig auf Instagram und Facebook folgt, der wird wissen, dass wir auch gerne unterwegs sind. Im November 2016 führte uns der Flieger ins wunderschöne verregnete Porto in Portugal.

Trotz Regen und herbstlichem Wetter sind wir von der Stadt total begeistert und fasziniert.

Als Vorbereitung für den Ausflug nach Porto hatten wir uns bereits eine tolle Liste an Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Highlights zusammen gestellt. Diese Liste war unsere persönliche Route durch Porto mit einer Mischung aus Kirchen, Palästen und kleinen Pausen in superschönen Restaurants.

Unangefochtenes Restaurant Highlight waren das Vinum auf dem Berg der Grahams Port Lodge, das O Comercial im Palacio da Bolsa und die Taberna dos Esquecidos.

Im Mercearia Das Flores haben wir uns mit Schinken, Öl und Käse eingedeckt. Im Grahams gab es natürlich auch eine Führung durch die Weinkeller und eine leckere Flasche Portwein für zu Hause. Aus der Taberna haben wir uns für unseren Kochabend von der portugiesischen Küche inspirieren lassen. Diese Begeisterung für Porto, Land, Leute und Essen wollten wir auch mit unseren Freunden teilen. Nun wurde es auch im Februar langsam Zeit, die ganzen leckeren Sachen aus dem Kühlschrank zu holen.

Was gehört zu einem guten und schönen Essen mit Freunden bzw. was gehört zu einem portugiesischen Essen mit Freunden? Die passende und tolle Tischdeko für einen schönen Kochabend mit Freunden.

 

Erster Punkt ist: die Grundausstattung für den Kochabend besorgen!

Zur Grundausstattung gehört folgendes:

  • Buntes leicht rustikales Geschirr mit hadgemalten Dekoren für die Festtafel
  • Esstisch mit Stühlen (dieses Tipp für die ganz verwirrten unter Euch)
  • Service
  • Gläser mit einem schönen Kristallschliff
  • Besteck auf Hochglanz bringen
  • Florale Muster auf den Servietten
  • Eine dezente Tischdecke
  • Kerzen und Deko mit einem entsprechenden Schwerpunkt der Tischdekoration
  • Frisches Brot einkaufen
  • Blumenschmuck und einen kleines Kaktus
  • Fehlende Delikatessen beim online Feinschmecker bestellen
  • Portugiesischen Wein besorgen
  • Frisches Seafood anliefern lassen
  • Frisches Fleisch besorgen
  • Grundsätzliche Zutaten für die Gerichte (siehe Kochblog)
  • Zeit und gute Musik

Diesmal haben wir unsere festliche Tafel so angelegt, dass wir unsere ganzen kulinarischen Mitbringsel der letzten Reisen toll auf den Tisch präsentieren konnten. Hierbei gab es Köstlichkeiten nicht nur aus Porto, sondern auch aus Barcelona und Riga. Die Berichte zu unseren Reisen, könnt Ihr auf unserem Reiseblog auch nachlesen, welche stetig ergänzt werden.

An dieser Stelle möchten wir einmal darauf hinweisen, dass eine gute Organisation und Vorbereitung für einen Kochabend mit Freunden Gold wert ist.

Das bedeutet, macht Euch ca. 2– 3 Wochen vorher Gedanken über die Tischdeko, was muss besorgt werden, welche Zutaten warten im heimischen Schrank und welche Dekoration ist schon vorhanden oder muss ergänzt werden.
Welche Getränke wollt Ihr anbieten. Welche Sachen gibt es wann, wie und wo zu welchen Preisen. Erstellt einfach einen Plan mit Terminen und arbeitet Eure Liste ab.

Es empfiehlt sich die Tischdeko einen Abend vorher vorzubereiten, so dass Ihr am Tag der Einladung nur noch um die Speisen und das Anrichten kümmern müsst.

Um den Kochaufwand am Abend zeitlich im Rahmen zu halten, überlegt Euch Vorpeisen und Desserts, die man vorbereiten kann und lediglich serviert. So hat man am Kochabend nur den Zubereitungsaufwand für den Hauptgang und entsprechend Zeit, um sich mit seinen Freunden auch zu unterhalten.

Wie gesagt, eine gute Vorbereitung ist alles!

Unser Tipp an dieser Stelle:

Auch wir haben im normalen Leben eine 40 – 50 Stunden Woche und haben dieses Mal die Vorzüge des online Supermarktes ausprobiert. Wir haben diese Einkäufe eine Woche im Voraus geplant und die Lieferung auf einen Tag vorher terminiert. Somit hatten wir zero Stress im Supermarkt, sondern haben entspannt zu Hause Wein, Seafood und allen anderen Zutaten in Empfang genommen. Jedes Klingeln war somit eine kulinarische Freude für das Essen.

Wichtig aber hier: Plant Euch die Lieferzeiten und Lieferung frühzeitig im Voraus. Wir alle wissen, dass beliebte Zeitfenster gefragt sind.

Share This Post

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Email and Name is required.