Verschiedene Buttersorten selbstgemacht – Rezept

verschiedene Buttersorten selbstgemacht auf dem kochblog mokowo mit toller tischdeko, blid mit tomatenbutter, kräuterbutter

Verschiedene Buttersorten selbstgemacht – Rezept

Verschiedene Buttersorten selbstgemacht!

250 g Butter oder mehr (in drei Teile aufteilen)
Tomatenmark,
Knoblauch und 
Kräuter (Tiefkühl)

Zubereitungszeit 10 Min am Vorabend (wenn Ihr weiche Butter zur Verfügung habt, auch am selben Tag und ab in den Kühlschrank)

Weiche Butter, Salz und Tomatenmark mit einer Gabel (macht den wenigsten Abwasch) vermengen. Die jeweilige Butterkreation in eine kleine Keramikform geben.
Alternativ kann man die verschiedenen Buttersorten auch in Alufolie mit Frischhaltefolie auslegen. Die Butter auf die Frischhaltefolie legen und eine Rolle daraus drehen.

Das gleiche Prinzip könnt ihr beim Knoblauch anwenden, dort einfach den Knoblauch hinzufügen, allerdings ohne Salz und gut zerkleinern.

Für die Kräuterbutter kauft Ihr die Tiefkühlkräuter Eurer Wahl und vermengt diese mit ein wenig Salz zusammen mit der Butter.
 Tiefkühlkräuter sind übrigens in keinem Fall schlechter als Frische und lassen sich wunderbar auf Vorrat halten, sowie auch Tomatenmark und Knoblauch.

So habt Ihr immer alles im Haushalt, um Freunde und Familie beim Dinner zu verwöhnen. Ihr könnt Euch aber auch einfach selbst an einem lauen Sommerabend oder kuschligen Herbsttag bekochen.

Berichtet uns von Euren selbstgemachten Buttersorten! Wir freuen uns über Euer Feedback.
Gutes Gelingen und eine schöne Zeit wünscht Euer Mokowo Kochblog Team.

Teile diesen Beitrag

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Email and Name is required.