Türen weiß streichen

Beitragsbild von Malerzubehör, Türen weiß streichen wohnblog

Türen weiß streichen

Türen weiß streichen

Wenn man Türen weiß streichen will, sollte man sich als beim Vermieter informieren, ob es hierzu Anmerkungen gibt bzw. ob man das überhaupt darf. Diese sollte man sich bestenfalls schriftlich bestätigen lassen – eine Erwähnung des Farbtons ist dabei hilfreich.

Gehört die Wohnung Euch, so sollte es reichen zu wissen, welche Oberfläche bzw. Material die Türen haben.

Mit diesem Wissen geht’s zum Baumarkt des Vertrauens und lasst Euch zu dem Thema Türen streichen beraten und die passende Farbe für Türen zeigen.

Türen weiß streichen - weiße Türen Wohnblog

Beim Thema Türen streichen sollte man keine Experimente machen, denn das kann später teuer werden.
Wenn man sich schon an das Thema Türen streichen wagt, kann man auch gleich die vorhandenen Türbeschläge durch zeitgemäße Türbeschläge austauschen.

Wir haben unsere vorhandenen Türdrücker gegen tolle neue Türdrücker aus Edelstahl ausgetauscht.

Bevor man die Türen weiß streicht, sollte man alles, was nicht mit der Farbe versehen werden soll entfernen. Danach muss die Tür gründlich gereinigt werden. Nach der Reinigung muss man die gesamte Tür mit feinem Schleifpapier anschleifen und mit passender Farbe plus dazugehöriger Rolle gleichmäßig lackieren. Diesen Vorgang Lackiervorgang wiederholt man solange bis das gewünschte Ergebnis bei der Tür erreicht ist.
 Die Anleitung auf der Farbe für das Streichen der Türen sollte man hier grundsätzlich einhalten.

Bei den Türen haben uns für ein mattes und klassisches Weiß als Türfarbe entschieden.
 Das klassische Weiß der Türen wirkt mit den neuen schwarzen Wänden edel und schafft zudem ein stylisches Ambiente.
 Durch die flächige Präsenz der weißen Türblätter wird zudem der Raum aufgehellt.

Die alte Türfarbe war Beige, was in Kombination mit einer schwarzen Wandfarbe überhaupt nicht nach unserem Geschmack war.

Die einzelnen Farbschichten der Lackfarbe für die Türen müssen immer gut trocknen. Wenn man mit der nächsten Farbschicht beginnt, sollte man vor den Anstrich das Türblatt immer wieder leicht anschleifen.
 Schritt für Schritt bekommt man so das perfekte Ergebnis.

Für alle Türrahmen und Türblätter haben wir insgesamt 3 Tage benötigt (2 Türrahmen/ 2 Rahmen mit den dazugehörigen Türblättern).

Bei dem Anstrich der Türen sollte man dringend darauf achten, dass die Türblätter staubfrei bleiben, sonst habt Ihr überall kleine Staubpartikel in der Farbschicht.

Teile diesen Beitrag

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Email and Name is required.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere