Bauanleitung Design Kratzbaum DIY

Skizzen Bauplan Design Kratzbaum für Katzen DIY Wohnblog Berlin

Bauanleitung Design Kratzbaum DIY

Bauanleitung Design Katzen Kratzbaum DIY

Als Katzenbesitzer mit einen gewissen Ästhetik Anspruch bekommt man schnell Kopfschmerzen bei den vielen Katzenmöbel und vor allem, wenn man sich durch die Welt der Kratzbäume für Katzen sucht.
Ein Katzen Kratzbaum der sich als Möbel einfügt und nicht nur aus Plüsch und Sisal besteht ist schwer zu finden. Wir gehören auch zu den Katzenbesitzern, die sich mit den Standard Katzenmöbel Produkten nicht zufrieden gegeben haben.
Daher haben wir klassisch und einfach selbst einen Design Kratzbaum entworfen und als DIY uns selbst gebaut, der eine klare und einfache Design- und Formsprache hat. Um die wichtigste Frage vorab zu beantworten: Ja, der Kratzbaum wird von unserem Kätzchen benutzt, wobei das immer Laune und Tageszeit abhängig ist. Wir denken aber, dass dies eher zum typischen Verhalten jeder Katze gehört.

Skizze Bauanleitung DIY Design Kratzbaum für Katzen DIY Wohnblog Berlin

Was war uns für beim Design Kratzbaum für unsere Katze wichtig.

Als erstes haben wir uns überlegt, was eine Katze gerne hat und benötigt. Der Kratzbaum sollte als wichtigstes Kriterium eine Möglichkeit für fröhliches und ungestörtes Kratzen bieten. Im Idealfall dazu noch Anbieten, dass die Katze am Baum hochklettern kann.
Des Weiteren fanden wir es für wichtig, dass es verschiedene Liegeflächen gibt und dazu auch das Sprungverhalten der Katze zufriedengestellt werden kann.

Katze vor Bilderwand - DIY Design Kratzbaum

Der erste Schritt zum DIY Design Kratzbaum

Das Wichtigste für jede DIY Vorhaben ist Planung. Also haben wir einen Plan gemacht. Da wir uns beim Thema planen relativ zu Hause fühlen, haben wir eine Zeichnung vom Design Kratzbaum angefertigt. Dadurch konnten wir bereits im Vorfeld sehen bzw. erahnen, wo es Knackpunkte gibt, welche eine höhere Detailierung benötigen. Schwierigstes Punkt war dabei die nicht sichtbaren Befestigungen und der Kostenfaktor.

Katze auf Katzenmöbel - DIY Kratzbaum

Das Grundkonzept des DIY Design Kratzbaums

Der Design Katzen Kratzbaum besteht aus einer Grundplattform, einer geraden Mittelstütze und 4 weiteren Plattformen. Die Grundplattform bildet gleichzeitig den Standfuß und Basis des Kratzbaums und des Katzenmöbels. Die Grundplattform sollte aus Gründen der Hebelwirkung relativ großzügig bemessen werden, so dass der Katzen Kratzbaum nicht umkippen kann. Die Mittelstütze bietet zum einen Kratzmöglichkeit an und ist gleichzeitig ist die die Stütze das Verbindungselement der einzelnen Plattformen. Bei den Plattformen haben wir uns für die Grundkonstruktion zurück gehalten, um hier möglichst auch nachträglich Spielraum für Liegeflächen, Kissen oder Felle zu haben.

Zeichnung Bauanleitung DIY Design Kratzbaum für Katzen DIY Wohnblog Berlin

Das Material für den DIY Design Katzenkratzbaum

Beim Material für den selbstgestalteten Katzen Kratzbaum ist die Wahl sehr schnell auf Holz gefallen. Um die Kosten im Auge zu behalten, haben wir Multiplexplatten Natur für die Plattformen ausgewählt. Die Stütze ist aus Lärchenholz Natur. Dazu gab es eine natürliche Lasur / Ölung, die frei von Chemie und für den Innenbereich ist.

Detail DIY Design Kratzbaum für Katzen DIY Wohnblog Berlin

Was war uns wichtig beim Design Kratzbaum

Uns war wichtig, dass der Kratzbaum als erstes dem Kätzchen gefällt und auch Zuspruch findet. Der Kratzbaum sollte keine scharfen Kanten haben. Das Material sollte natürlich sein und keine chemischen Lacke etc. enthalten. Des Weiteren war uns wichtig, dass Schrauben und Befestigungen nicht sichtbar sind. Der Kratzbaum sollte dazu noch möglichst flexibel in der Höhe sein und Möglichkeiten für einen Austausch bieten.

Detail Design Kratzbaum für Katzen DIY Wohnblog Berlin

Detail DIY Design Kratzbaum für Katzen DIY Wohnblog Berlin

Bauanleitung Design Kratzbaum für Katzen Wohnblog Berlin

Unser selbstgebauter Katzenkratzbaum mit Katzenhaus

Als kleines Highlight hat unser selbstgebauter Katzenkratzbaum ein kleines Katzenhaus bekommen, welches fest auf einer Plattform verschraubt ist. Die Plattformen sind in der Anordnung flexibel, so dass wir den selbstgebauten Kratzbaum in der Höhe immer verändern und anpassen können. Des Weiteren lässt sich auch das Sisal an der Mittelstütze schnell und einfach austauschen.

Detail Design Kratzbaum für Katzen DIY Wohnblog Berlin

Design Kratzbaum für Katzen DIY Wohnblog Berlin

Wir haben die Plattformen mit Kissen und Fellen ergänzt, so dass man der Katze Ruheorte anbietet, wo sie gleichzeitig einen Überblick hat.

Wer mehr Informationen zu den Maßen und Kosten zu unserem selbstgebauten Design Katzenkratzbaum haben will, kann uns gerne mailen oder einen Kommentar hinterlassen. Auf unseren Wohnblog findet Ihr dazu auch weitere DIY Projekte.

Miau!

Teile diesen Beitrag

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Email and Name is required.

Ich akzeptiere