Der Start in die Frühlingdekoration

Bild mit Tulpen - verschwommen in Bewegung - Frühling Blog

Der Start in die Frühlingdekoration

Auf in die Frühlingsdekoration!

Die Weihnachtszeit liegt nun schon einige Wochen hinter uns und wir haben viel Zeit damit verbracht, unsere überflüssigen Pfunde der letzten Tage und Naschereien abzutragen.

Der Eine oder Andere hat hoffentlich die graue Januar-Depression hinter sich gelassen. Es wird also Zeit mit frischen Wind, Farben und Dekorationen die Wohnung aufzuhübschen, um den Frühling gebührend in den eigenen 4 Wänden zu empfangen.

Bild mit Einwegglas - Gewächshaus für Weihnachtsbaum auf Wohnblog Mokowo

Wie die alljährliche Überraschung zum Ende des Jahres:
Huch! Es ist der 24.12 – Es ist Weihnachten!
So stellt man ähnlich irgendwann in den nächsten Wochen fest:
Huch! Es ist Ostern und der Frühling steht vor der Tür.

Bild mit Tulpen und Frühlingsdekoration auf dem Interior Blog Mokowo

Unsere treuen Follower auf den sozialen Kanälen und treue Leserschaft unseres Blogs lassen wir natürlich nicht im Regen stehen, sondern wie schon in fast gewohnter Manier geben wir Euch eine kleine Start- und Überlebenshilfe zu Dekorationsfragen zum Thema Frühling und Ostern.

Bild mit Blumen und Vogelhaus für Frühlingsdekoration auf unseren Interior Blog

Keine Panik!

Ihr müsst keine Online Shops nach fehlender Dekoration oder Materialien durchforsten, die man zum basteln benötigt.
Nein, Euer neuer Lieblingsshop heißt: Baumarkt und Modulor.

Das bedeutet natürlich auch, dass Ihr wieder aus der Wohnung raus in das Leben müsst.
Das einzige lebensgefährliche Werkzeug was Ihr übrigens benötigt, ist der Tacker.

pflanzen der Frühlingsblumen auf dem Wohnblog Mokowo

Eure Wege werden Euch außerdem bei aufsteigender Sonne und freien Sonntagen auf die Flohmärkte in der Umgebung führen.

Der aufmerksame Leser wird sich jetzt die Frage stellen: Was sollen wir dort?
Die Antwort lautet: Gut und günstig die gesamte Grundausstattung für die Frühlingsdekoration erwerben. Vielleicht auch noch ein feines Dekorationselement für die Wohnung oder eine nette Schallplatte.

Dinge, die Ihr als Grundausstattung auf jeden Fall brauchen werdet:

    • Glasvasen
    • Holzkisten
    • Pflanzschalen
    • Untersetzer von Balkonkästen
    • Trockenmoos
    • Blumenerde
    • Tonkugeln
    • Kokoserde
    • Folie
    • Bänder in verschiedenen Farben
    • Tape/ Klebeband in verschiedenen Farben
    • Sisalschnur
    • Frühlingsblüher
    • Rasensamen
    • Edding / Marker
    • Einweggläser
    • Neoprenhandschuhe (oder gute Seife und eine Bürste)

Frühlingsblüher, Tacker, Vorbereitung - Bild mit Töpfen und Gläsern. Frühlingsdeko Blog Wohnblog

An dieser Stellen geben wir Euch einen kleinen Ausblick was Euch in den nächsten Wochen erwarten wird.

Bild mit rotem Flamingo Bild und Kaktuss und Kakteen - Interiorblog

Wir werden die Trendfarben für das Frühjahr und Sommer 2017 präsentieren. Wir zeigen Euch Möglichkeiten für eine günstige Frühlingsdekoration und wie man eine preiswerte und schöne Deko für die Ostertafel zusammenstellt.
Das alles könnt Ihr bequem und entspannt in kurzer Zeit an freien Tagen vorbereiten.

Damit es kein Stress gibt, schaut Euch einfach die Liste oben an und besorgt Euch die einzelnen Materialien schon im Vorfeld.

Bild Bepflanzen einer Schale mit Frühlingsblühern auf unseren Wohnblog

Los geht’s oder worauf wartet Ihr?!

Unser Tipp an dieser Stelle:

Bevor Ihr in ganz Deutschland auf die Suche nach günstigen Frühlingsblühern geht, schaut einfach mal in dem großen schwedischen Möbelhaus vorbei. Wir haben es nirgends günstiger und in besserer Qualität entdeckt.

Bild mit Blumen vor weisser Wand auf Wohnblog Mokowo

Also viel Spaß beim losdekorieren!

Teile diesen Beitrag

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Email and Name is required.

Ich akzeptiere