Das Einwegglas-Gewächshaus DIY

Bild mit Einwegglas - Gewächshaus für Weihnachtsbaum auf Wohnblog Mokowo

Das Einwegglas-Gewächshaus DIY

Das Mini Einwegglas Gewächshaus DIY zum selber bauen.

In 5 Monaten ist es wieder soweit und es steht Weihnachten vor der Tür. So werdet Ihr in 5 Minuten Tannenbaumzüchter und macht Euren eigenen Weihnachtsbaum!

Entbrannte am 24.12 oder im Vorfeld beim Baum schmücken bei Euch ein Streit über den gekauften Weihnachtsbaum?
Er war krumm, hatte zu wenig Nadeln oder war einfach nur hässlich?

Wir haben hier die passende Lösung!

Bild von Einwegglas als Gewächshaus DIY Interior Blog

Mit ein bisschen Geduld züchtet Ihr Euch den Weihnachtsbaum im eigenem Gewächshaus einfach selbst. In ein paar Jahren könnt Ihr dann am 24.12.2050 den Erfolg Eurer Geduld feiern oder habt einfach ein schönes Gastgeschenk für Eure nächste Einladung.

Nebenher macht dieser Dekotipp in der Frühlingsdekoration auch so einiges her und sieht außerordentlich hübsch aus.

Voraussetzung dafür ist, dass Ihr beim letzten Waldspaziergang Tannenzapfen aus der Natur entwendet habt.

Was Ihr noch braucht:

  • Zwei unterschiedlich große Einweggläser für das Gewächshaus
  • Tonkugeln
  • Blumenerde
  • Trockenmoos
  • Sisalschnur
  • Edding / Marker
  • Pastellfarbene Sticker und Etiketten

Collage Bepflanzen von Einwegglas als Gewächshaus DIY Interior Blog

Wie wird man Tannenbaumzüchter mit einem Gewächshaus?

Als Erstes füllt Ihr den Boden der Einweggläser einlagig mit den Tonkugeln aus, so dass Ihr eine Speichermasse für das Wasser habt. Die Tonkugeln werden anschließend mit der Blumenerde bedeckt.

Den Tannenzapfen klopft Ihr so aus, dass die Samen herausfallen und Ihr diese verwenden könnt.

Zwei bis drei Samen aus dem Tannenzapfen werden im geringen Abstand auf die Erde gelegt und mit einer dünnen Schicht Blumenerde überdeckt. An dieser Stelle feuchtet Ihr die Erde mit einer Sprühflasche leicht an.
Die obere Schicht Erde deckt ihr mit einer sehr dünnen Schicht Moos ab, so dass man die Erde noch sieht.

Alles kurz anfeuchten und den Deckel so schließen, dass nur ein kleiner Spalt offen bleibt.

Zwei Bilder vom Einwegglas als Gewächshaus DIY Interior Blog

Wenn Ihr beide Gläser bepflanzt habt, umwickelt Ihr die Gläser am oberen Rand mit der Sisalschnur und befestigt zwei unterschiedlich große und unterschiedlich pastellfarbene Etiketten daran.

Die Etiketten könnt Ihr je nach Bedarf und Ereignis individuell mit einem Marker beschriften. Um die Erde etwas zu bedecken, könnt Ihr von Außen auch Klebeetiketten nach Eurer Wahl auf die Einweggläser anbringen.

Fertig ist Euer Einwegglas Gewächshaus!

Bild mit Einwegglas - Gewächshaus für Weihnachtsbaum auf Wohnblog Mokowo

Unser Tipp an dieser Stelle:

Das Mini-Gewächshaus DIY könnt Ihr auch mit den Samen von Zitronen und Orangen bepflanzen und mit unterschiedlichen Etiketten gestalten.

So habt ihr immer ein kleines und persönliches Geschenk als Backup zu Hause, falls mal überraschend eine Einladung auf eine Party reinflattert.

Share This Post

Related Post

One thought on “Das Einwegglas-Gewächshaus DIY

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Email and Name is required.