einfaches Zimtsterne Rezept backen

einfaches Zimtsterne Rezept backen - Bild mit Sternenform

einfaches Zimtsterne Rezept backen

Einfaches Zimtsterne Rezept

Pünktlich zur vorweihnachtlichen Zeit gibt es von uns ein passendes Backrezept für Zimtsterne. Das Rezept ist sehr einfach gehalten und gelingt.

Zutaten für die Zimtsterne:
Für den Teig:

150g   gemahlene Mandeln
180g   Puderzucker
2 TL    Zimt
2x       Eiweiß
1Msp. Kardamom
1Msp. Nelkenpulver

nach Belieben noch Likör z.B. Mandellikör

Zubereitungszeit der Zimtsterne ca. 45 Minuten
Backzeit der fertigen Zimtsterne ca. 15 Minuten

Rezept Zimtsterne und Zubereitung

Als Erstes mischt Ihr die Mandeln, den Puderzucker und das Zimt zusammen.

Danach gebt Ihr das Eiweiß (steif geschlagen) und gegeben falls noch den Mandel Likör zum Teig. Das Ganze verrührt Ihr ordentlich mit dem Knethaken, dass ein glatter Teig entsteht. Diesen Teig knetet Ihr dann noch etwas mit den Händen durch und bildet kleinere Portionen. Alternativ könnt Ihr auch einen großen Teig bilden und diesen ausrollen.
Es gibt folgende Varianten für die Sternenform. Entweder gebt Ihr den Teig in eine Silikonform für die Sterne (haben wir so gemacht) oder Ihr rollt den Teig auf einer bestäubten Arbeitsplatte aus, so dass Ihr die Sternchen ausstechen könnt. Die Sterne legt Ihr dann wie gewohnt auf ein Backblech mit Backpapier.

Der Vorteil einer Silikonform ist, dass man die Form komplett mit den Sternen in den Ofen stellen kann und sich die Sterne etwas einfacher gestalten lassen. Die Form besteht aus zwei Teilen. Der untere Teil ist für den Teig der Zimtsterne und die obere Form dient für die perfekte Gussform der Baiser Hauben. Die obere Form wird lediglich für den Guß aufgelegt und danach wieder weg genommen.

Um die Baiser Hauben herzustellen, schlagt Ihr das Eiweiß sehr steif. Dazu gebt Ihr nach und nach den Puderzucker hinzu und schlagt dabei weiter das Eiweiß auf.

Danach bepinselt Ihr die Sterne mit dem Eiweiß oder zieht dieses bei der Silikonform rüber.

Zimtsterne backen

Die fertigen Zimtsterne steckt Ihr dann in den vorgeheizten Backofen und lasst diese auf der untersten Schiene bei 150 Grad 20-30 Minuten backen. Dabei müsst Ihr aufpassen, dass die Eiweißschicht nicht verbrennt.

Das Rezept für die Zimtsterne ist einfach und gelingt.
Viel Spaß beim Backen und Naschen der Zimtsterne wünschen die MoKoWo’s. Mehr Koch- und Backrezepte gibts auf unserem Kochblog. Wer noch auf der Suche nach einer tollen und festlichen Tischdekoration ist, schaut am Besten auf unseren Weihnachtsblog nach.

Share This Post

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Email and Name is required.